Eine perfekte Woche in Südtirol

Smart Travelling Südtirol

Smart Travelling Südtirol Guide; 05/2012: Es gibt kleine Traditionshotels, die reichlich Charme versprühen. Und es gibt große Hotelkomplexe, die viel Luxus und Unterhaltung bieten. Das 1924 eröffnete Meisters Hotel Irma in Meran besitzt beides: eine unglaublich familiäre Herzlichkeit gepaart mit einem Gastronomie-, Erlebnis- und Spa-Angebot, das keinerlei Wünsche offen lässt. Bei der Auswahl des Zimmers fängt es an. Zur Wahl stehen das Haupthaus mit über 50 elegant eingerichteten Zimmern sowie die beiden Suitenhäuser. In der 18.000 Quadratmeter großen Parkanlage etwas versteckt liegen das Baumhaus (perfekt für Frischverheiratete) und zwei Familien-Appartments. Auf dem Weg dahin kreuzt man einen Schwanenteich, ein Freibad, den Rosen- und den Naschgarten mit seinen 50 Beerensorten. Viel Arbeit, kommt es einen in den Kopf. Doch Familie Meister kümmert sich ebenso wie ihr Personal mit vollster Aufmerksamkeit um das Wohl ihrer Gäste, von denen viele schon seit Jahren ins IRMA kommen. Kein Wunder, schließlich fühlt man sich hier nach drei Tagen so erholt wie anderswo nach einer Woche. Aufgrund der Vielfalt und den Verlockungen der Genießer-Halbpension, die eher eine Vollpension ist, fällt es nicht leicht, das IRMA nach dem reichhaltigen Frühstück auf der Dachterasse beispielsweise für eine der geführten Wanderungen zu verlassen. Doch danach freut man sich umso mehr auf die leckeren mediterranen und regionalen Gerichte des 5-Gänge Menüs am Abend.

Hotel Irma

Meisters Hotel Irma
Familie Walter Meister
Schönblickstraße 17
39012 Meran
Italien
Telefon: 0039-0473-212000
E-Mail: info@hotel-irma.it
Web: www.hotel-irma.com

Das Buch gleich hier bestellen und Südtirol entdecken.

Foto: Frank Reichert